Niedersachen klar Logo

Kinder aus St. Nikolaus überraschen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgerichts

Weihnachtsfreude für das ganze Jahr


BAD IBURG. Glänzende Sterne, bunte Glocken und leuchtende Kerzen schmücken auch in diesem Jahr den Weihnachtsbaum, der die Besucher des Amtsgerichts zurzeit in der Eingangshalle empfängt. Gebastelt haben den tollen Baumschmuck die Kinder der Kindertagesstätte St. Nikolaus zusammen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern.

Seit 2016 unterstützen die Kinder uns beim Schmücken des Baumes, zunächst bastelten sie eine Basisausstattung, dann kam jedes Jahr neuer Schmuck hinzu: Pappkerzen, Tütenengel, festliche Girlanden oder ein Engel für die Baumspitze. Immer üppiger und schöner konnte der Baum geschmückt werden, denn natürlich haben die Kolleginnen und Kollegen des Amtsgerichts die gesamte Weihnachtsdekoration nach den Festtagen immer sorgfältig verpackt und bis zum nächsten Jahr im Aktenlager verstaut.

Coronabedingt konnten wir den Weihnachtsbaum auch dieses Jahr leider nicht gemeinsam schmücken. Dafür haben sich die Kinder aber eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Einen Engel Heinrich für jeden!

„Wir haben im Kindergarten die Geschichte vom Engel Heinrich gelesen. Ein Engel, der nach den Festtagen nicht wieder weggepackt wird, sondern auf einem Schreibtisch das ganze Jahr über für Weihnachtsfreude sorgt und bei Sorgen und Nöten zuhört“, erzählte die stellvertretende Kitaleiterin Renate Sprengelmeyer. „So ist die Idee entstanden, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen kleinen Engel Heinrich in Form eines Schlüsselanhängers zu schenken.“

„Was für eine schöne Idee.“, freute sich Susanne Kirchhoff, als sie die Geschichte hörte und das große Paket mit den Schlüsselanhängern in der vergangenen Woche stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen entgegennahm. „So einen Engel Heinrich kann jeder gut gebrauchen. Meiner wird mich ab jetzt auf jeden Fall immer begleiten! Ganz herzlichen Dank!“


Die Fotos (von Irene Rosenzweig) zeigen die Kinder aus St. Nikolaus vor dem großen Weihnachtsbaum auf der Klotzbahn und bei der Übergabe des Überraschungspakets an Susanne Kirchhoff, Direktorin des Amtsgerichts und Bernd Pellmann.

Auf dem Gruppenfoto stehen neben den Kindern v.l.n.r.: Tobias Tarras, Erzieher, Kita St. Nikolaus, Susanne Kirchhoff, Direktorin des Amtsgerichts, Dorothea Krambrock, stellv. Geschäftsleiterin, Frank Tekemeyer, stellv. Direktor des Amtsgerichts, Renate Sprengelmeyer, stellv. Leiterin der Kita St. Nikolaus und Theresa Sieker, Auszubildende Kita St. Nikolaus.



Die Kindergartenkinder übergeben der Direktorin des Amtsgerichts ein Geschenk   Bildrechte: Amtsgericht Bad Iburg
Die Kinder vom Kindergarten St. Nikolaus vor dem Tannenbaum   Bildrechte: Amtsgericht Bad Iburg
schön eingepacktes Geschenk   Bildrechte: Amtsgericht Bad Iburg

Artikel-Informationen

erstellt am:
17.12.2021
zuletzt aktualisiert am:
16.02.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln