Niedersachen klar Logo

Kinder aus St. Nikolaus schmücken Weihnachtsbaum im Amtsgericht

So geht Nachhaltigkeit: Weihnachtsbaumschmuck aus Recycling-materialien


BAD IBURG. Glänzende Sterne, bunte Glocken und leuchtende Kerzen schmücken den Weihnachtsbaum, der die Besucher des Amtsgerichts in den kommenden Wochen in der Eingangshalle empfängt. Bereits zum vierten Mal haben Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Nikolaus festlichen Baumschmuck für das Amtsgericht gebastelt und jetzt an den immergrünen Zweigen aufgehängt.

Ganz oben auf der Spitze thront ein goldener Engel und blickt den Besuchern entgegen. „Wir haben ihn, wie auch den übrigen Schmuck, vollständig aus gebrauchten Materialien hergestellt“, erklärte die stellvertretende Kitaleiterin Renate Sprengelmeyer, während die Kinder emsig den Tannenbaum schmückten und dabei viel Lob von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtsgerichts bekamen.

Susanne Kirchhoff, Direktorin des Amtsgerichts, bedankte sich für den tollen Engel und lobte ebenfalls die Nachhaltigkeit: Die des Weihnachtsbaumschmucks aber auch die der guten Beziehung zur Kindertagesstätte St. Nikolaus. „Hier im Amtsgericht arbeiten wir jeden Tag daran, dass den Menschen in Bad Iburg und Umgebung Gerechtigkeit widerfährt – auch und ganz besonders den Kindern. Deshalb finde ich es wichtig, dass die Kinder diesen Ort und die Menschen, die hier arbeiten, kennen!“

Unabhängig davon dürfe sich natürlich gerne jeder der möchte den schönen Baum und den Weihnachtsengel auf der Spitze ansehen. „Kommen Sie einfach während unserer Öffnungszeiten vorbei“, lud Susanne Kirchhoff Eltern, Großeltern sowie alle Bürgerinnen und Bürger ein, bevor sich die kleinen „Nikoläuse“ nach einer Stärkung im Gerichtssaal und einem Blick hinter die Kulissen des Amtsgerichts wieder auf den Heimweg machten.


Die Fotos (von Irene Rosenzweig) zeigen: (Gruppenfoto) von links nach rechts Renate Sprengelmeyer, stellvertretende Kitaleiterin, Susanne Kirchhoff, Direktorin des Amtsgerichts, Bernd Pellmann, Geschäftsleiter des Amtsgerichts und die Schulkinder der Kita St. Nikolaus sowie (Foto 2) ein Kind bei der feierlichen Übergabe des Engels für die Weihnachtsbaumspitze an Susanne Kirchhoff, Direktorin des Amtsgerichts.


  Bildrechte: I. Rosenzweig
  Bildrechte: I. Rosenzweig
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln