Niedersachen klar Logo

Zukunftstag beim Amtsgericht Bad Iburg

Justizalltag live und in Farbe


BAD IBURG. Fünf Mädchen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren konnte Susanne Kirchhoff, Direktorin des Amtsgerichts, am vergangenen Donnerstag (28.04.2022) beim Zukunftstag im Amtsgericht Bad Iburg begrüßen. „Ich freue mich sehr, dass ihr heute hier seid, denn bei uns am Amtsgericht gibt es viele spannende und abwechslungsreiche Berufe zu entdecken. Vielleicht wäre das ja auch etwas für euch?“

Nach der Begrüßung ging es auch direkt los: Die Mädchen besuchten unter anderem eine echte Strafverhandlungen, löcherten Strafrichter Edmund Jahner und den Vertreter der Staatsanwaltschaft mit Fragen und warfen einen Blick in die Vorführzelle.

Nach einer kurzen Pause und einem Abstecher zum Bennoturm nutzten sie dann die Gelegenheit, die verschiedenen Berufe bei uns im Amtsgericht näher kennenzulernen: Justizfachwirtin Hanna Hermsmeyer, Marc Nienker, Leiter der Wachtmeisterei, Diplom-Rechtspflegerin Monika Bentrup und Gerichtsvollzieherin Annika Peters gewährten Einblicke in ihre spannenden Arbeitsbereiche und erzählten warum ihnen ihr Job richtig Spaß macht. Rechtspflegeranwärterin Sofie Elfert berichtete zudem direkt aus ihrem Ausbildungsalltag und von ihrem Studium an der Fachhochschule für Rechtspflege in Hildesheim.

-------------------------

Beim Amtsgericht Bad Iburg arbeiten zurzeit 8 Richter*innen, 7 Rechtspfleger*innen, 21 Angestellte und Beamt*innen des mittleren Dienstes, 3 Wachtmeister*innen und 4 Gerichtsvollzieher*innen. Unsere Aufgaben sind vielfältig. Im Jahr verhandeln und erledigen wir knapp 800 Zivil-, 600 Familien- und rund 750 Strafsachen.

Wir bearbeiten außerdem Landwirtschaftssachen, Grundbuchsachen, Anträge auf Erteilung eines Erbscheins oder kümmern uns um einen gesetzlichen Betreuer, wenn jemand infolge einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr in der Lage sein sollte, seine Angelegenheiten selbstständig zu regeln. Zahlen Schuldner ihre (titulierten) offenen Rechnungen nicht freiwillig, kümmern wir bzw. unsere Gerichtsvollzieher sich um deren zwangsweise Durchsetzung.


Weitere Informationen finden Sie unter amtsgericht-bad-iburg.niedersachsen.de, bei Instagram und Twitter sowie allgemein zu Ausbildungsberufen in der Justiz unter www.justizportal.niedersachsen.de.

5 Mädchen nehmen beim Zukunftstag 2022 des Amtsgerichts teil und erleben die Justiz live und in Farbe.

Mädchen vom Zukunftstag bei der Einlasskontrolle   Bildrechte: AG Bad Iburg
Direktorin Kirchhoff mit dem Geschäftsleiter Herrn Pellmann und den Kindern vom Zukunfstag   Bildrechte: AG Bad Iburg
Kinder erkunden beim Zukunftstag das Gericht, auch draussen   Bildrechte: AG Bad Iburg
Mädchen vom Zukunftstag im Sitzungssaal   Bildrechte: AG Bad Iburg
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln