Niedersachen klar Logo

Mediation beim Güterichter

Seit 2017 bietet Ihnen das Amtsgericht Bad Iburg eine zusätzliche Möglichkeit an, Ihren Streit beizulegen:

Mediation ist ein besonderes Verfahren, in dem die Parteien mit Unterstützung einer Güterichterin oder eines Güterichters ihren Konflikt selbstständig lösen. Die Teilnahme an der Mediation erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis. Der Güterichter unterstützt die Parteien zusammen mit deren Rechtsanwälten bei der Suche nach gemeinsamen Lösungen. Er sorgt dafür, dass alle aus Sicht der Parteien wesentlichen Interessen und Aspekte berücksichtigt werden und hilft ihnen,festgefahrene Situationen zu überwinden.

- Ein Güterichter ist neutral und allparteilich.

- Ein Güterichter entscheidet nicht.

Rechtsargumente werden gemeinsam diskutiert und für die Lösungsfindung nutzbar gemacht.

Bislang haben beim Amtsgericht Bad Iburg knapp 100 Mediationen stattgefunden. Die Einigungsquote ist hoch: In rund 70% der Fälle haben die Parteien eine einvernehmliche Lösung gefunden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln